201628.09.

Google Analytics: Neuer Vertrag mit aktualisierten Datenschutzbestimmungen

Google verarbeitet durch das Web-Analyse-Tool Google Analytics personenbezogene Daten von Webseitenbesuchern im Auftrag des Webseitenbetreibers. Für diese Konstellation, dass ein Dienstleister für seinen Kunden personenbezogene Daten im Auftrag verarbeitet, schreibt das Bundesdatenschutzgesetz zwingend den Abschluss eines Vertrags zur Auftragsdatenverarbeitung vor, § 11 BDSG. Nach dem der europäische Gerichtshof das Datentransfer Abkommen Safe Harbor Ende 2015…

201523.10.

Datenschutzbehörden äußern sich zu Konsequenzen des Safe-Harbor Urteils

Nach dem Safe-Harbor Urteil des EuGH (siehe Blogartikel dazu), haben sich inzwischen sowohl die deutschen als auch die europäischen Datenschutzbehörden zu den Konsequenzen für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA geäußert. Recht kritisch und ausführlich hat sich insbesondere das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein in seinem Positionspapier zum Safe-Harbor Urteil mit der Thematik…

201511.08.

Windows 10 und der Datenschutz

Update 17.08.2015 Die Debatte um die Datenschutzeinstellungen von Windows 10 geht weiter. In einer aktuellen Untersuchung hat das Technik-Blog Ars Technica herausgefunden, dass Microsoft selbst dann Daten eines Windows 10 Systems sammelt, wenn der Nutzer alle Funktionen zur Kommunikation mit Microsoft abgeschaltet hat und den Computer nur mit einem lokalen Benutzerkonto verwendet (Even when told…